Preis für gute Lehre

Der Preis für gute Lehre wird von den Studierenden der Fakultät für Chemie jedes Jahr, seit 2020, verliehen. Dabei werden in der ersten Runde Lehrende nominiert und die Zehn mit den meisten Stimmen kommen in die zweite Runde. Die Top 10 werden in einer Interviewreihe vorgestellt und auf unseren Social Media Kanälen präsentiert. Anschließend wird auf Moodle abgestimmt, wer den begehrten Preis gewinnt und ein Preisgeld erhält (für Lehre und Forschung). 

 

Du kannst jede Lehrperson nominieren, insgesamt drei verschiedene, dabei spielt die Reihenfolge eine signifikante Rolle. Erste nominierte Person erhält die meisten Punkte, die ganz unten stehende am wenigsten. 

 

Die während der Nominierung erhaltenen Punkte werden in der zweiten Runde zurückgesetzt und damit ist nach der ersten Runde noch alles offen.

 

Unsere beiden letztjährigen Gewinner*innen sind Jessica Walker (2020) und Christian Schröder (2021).

 

Fühle dich frei durch die bisherigen Interviews auf unserer Website zu stöbern!